Was ändert sich nach der Sommerpause 2018?

Nach der Sommerpause stehen bei der GTG einige Neuerungen an

Zu den Sommerferien haben uns 3 Übungsleiter verlassen die es zu ersetzen galt.

Die Gruppen 50+ und Mach mit, bleib fit  werden von Kristiane Kalfar

als Übungsleiterin übernommen.

Die Eltern-Kind Gruppe U3 und Groß-Eltern-Kind Gruppe übernimmt Sonja Döring,

die wir recht herzlich begrüßen wollen.

Florian Bögel übernimmt American Sports, auch hier ein herzliches Hallo.

Und zum Schluß freut es mich euch mitteilen zu können,

dass wir YOGA wieder im Programm haben.

Yoga passt hervorragen in die heutige oft sehr hektische Zeit. Mit Yoga können wir entscheidend dazu beitragen unsere körperliche und mentale Gesundheit zu verbessern. Unser Umfeld stellt immer öfter höhere Ansprüche an uns. Entscheidend ist wie wir damit umgehen. Nehmen wir uns Zeit, wenn es nötig ist? Atmen wir durch, wenn wir gestresst sind? Unsere Grenzen achtsamer wahrzunehmen und uns selbst zu schützen, dabei kann uns Yoga unterstützen. Gabi Dahmen wünschen wir viel Erfolg mit ihrem Yoga Kurs.

Einen guten Start auch allen anderen Übungsleitern der GTG.

Der Vorstand