Erste Hilfe-Lehrgang

Sicherheit im Sport steht bei der GTG ganz oben!

 

Das alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter im Zweijahresrhythmus einen Erste Hilfe Kurs besuchen ist dem Vereinsvorstand besonders wichtig.

Unter den Motto „ Richtig helfen und im Notfall das Richtige tun „ lud die GTG zur Teilnahme eines Erste Hilfe-Lehrgang nicht nur ihre Übungsleiter, sondern  alle Nutzer der Turnhalle ein. So kam es, dass sich auch Teilnehmer der OGS und der Fortuna Kirchheim am Samstag den 14.1.17 zum EHL trafen.

Ob Wundversorgung bei einem Sportunfall, Bewusstlosigkeit, Herzinfarkt, Schlaganfall, …  all diese Grundlagen wurden den Teilnehmern unkompliziert vermittelt. Damit man im Ernstfall gut vorbereitet ist  fanden auch Übungen realitätsnah an Dummys statt. Selbstverständlich kam auch der in der Turnhalle installierte Defibrillator zum Einsatz.

So konnte am Ende des Tages jeder mit einem sichereren Gefühl, richtig zu helfen und mit den nötigen Kenntnissen was in einer Notfallsituation getan werden muss, diese Schulung verlassen.

Wichtig bleibt zu erwähnen, dass man bei leichten und schweren Verletzungen einen klaren Kopf behält, schnell erkennt was geschehen ist und ohne Zeitverlust angemessen handelt.

 

20170114_14184120170114_14481420170114_14494820170114_155430